FANDOM


Lügt Lincoln? ist die zweite Folge der ersten Staffel von Prison Break.

InhaltBearbeiten

Beinahe hätte es Michael geschafft, sich einen ganz bestimmten Schraubbolzen der Firma Allen Schweitzer zu verschaffen, der in seinem Fluchtplan eine große Rolle spielt, doch dann muss er wehrlos mit ansehen, wie dieser Bolzen ihm von T-Bag, dem Anführer der amerikanischen Nazi-Gang des Gefängnisses, wieder abgenommen wird. Um ihn wieder zurückzuerobern, muss er so tun, als ob er sich mit den Knast-Nazis vertragen würde, wodurch er aber das Vertrauen der schwarzen Community verliert, deren Mitglied C-Note ihm so schnell wie möglich das Medikament besorgen soll, mit dem er seine Diabeteserkrankung vortäuschen will, um regelmäßig Zugang zur Krankenstation zu haben. Zu allem Überfluss bricht ein Gefängnisaufstand aus, in dessen Verlauf T-Bags Geliebter in Michaels Armen stirbt. Unterdessen trifft sich Veronica mit Leticia, der Freundin eines für Lincoln Burrows wichtigen Entlastungszeugen, der aber nie vor Gericht geladen wurde. Das Gespräch weckt in Veronica den Verdacht, dass Lincoln doch unschuldig ist. (Text: RTL)

CastBearbeiten

TriviaBearbeiten

BilderBearbeiten