FANDOM


Plan in Gefahr ist die neunte Folge der ersten Staffel von Prison Break.

InhaltBearbeiten

Lincoln wird aus Sorge um seinen Sohn L.J. fast wahnsinnig und versucht, ihn wenigstens telefonisch zu erreichen, um ihm zu sagen, dass er sich an Veronica und Nick wenden soll. Unterdessen plagt Michael das schlechte Gewissen, da er dem jungen Häftling, der regelmäßig von T-Bag missbraucht wurde, jegliche Hilfe verweigert hat, woraufhin sich T-Bags Lustsklave erhängt hat. Und während Michael nach einem Weg sucht, um zu verhindern, dass T-Bag sich gleich über den nächsten jungen Häftling hermacht, hat Abruzzi das Problem, dass Philly Falzone ihm den Geldhahn zugedreht hat. Dies gefährdet Abruzzis Stellung im Knast, die vor allem auf Bestechung basiert. Veronica und Nick erfahren von Steadmans Witwe, dass Steadmans Geschäftspartner ein großes Interesse daran hatten, ihn aus dem Weg zu räumen. Sara hingegen erfährt von Michaels Psychiater, dass Michael ein mentales Problem hat, dem er geniale Fähigkeiten verdankt. (Text: RTL)

CastBearbeiten

TriviaBearbeiten

BilderBearbeiten