FANDOM


Unten durch ist die elfte Folge der dritten Staffel von Prison Break.

InhaltBearbeiten

Durch den Einsturz des Tunnels wächst der Zeitdruck auf Michael und die anderen, die noch immer vorhaben, am nächsten Tag loszulegen. Als es dann noch anfängt zu regnen, müssen sie die Flucht sogar noch nach vorn verlegen, damit der Regen den Tunnel nicht komplett freilegt. Das wirft nicht nur Probleme auf, weil die Arbeit von drei Tagen in weniger als einem Tag erledigt werden muss. Durch die nächtliche Flucht sind sie auch gezwungen, sich wieder mit den Jeep-Patrouillen, den Wachen und dem Flutlicht auseinanderzusetzen. Auch Susan B. ist nicht begeistert von einer weiteren Planänderung und beschließt, sich mit Sofia eine weitere Geisel zuzulegen, die Whistler, Lincoln und Michael gefügig machen soll. Unterdessen versucht Sucre, Michael bei dem Notstromaggregat von Sona und mit den Jeep-Patrouillen zu helfen, was ihm zwar gelingt, ihn jedoch danach in die Gewalt des Wärters Rafael fallen lässt, der einen Haftbefehl gegen ihn in der Hand hat. Auch für Whistler und Michael läuft es nicht sehr gut, denn Lechero und T-Bag haben beschlossen, dass sie Whistler töten werden, wenn sie nicht als Erstes durch den Tunnel fliehen können... (Text: RTL)

CastBearbeiten

TriviaBearbeiten

BilderBearbeiten