FANDOM


Vertrauenstest ist die dritte Folge der ersten Staffel von Prison Break.

InhaltBearbeiten

Abruzzi ist schwer davon beeindruckt, dass Michael sich lieber zwei Zehen abschneiden lässt, als den Aufenthaltsort von Fibanacci zu verraten und beschließt deshalb, eine weichere Gangart in Bezug auf Michael einzulegen. Unterdessen macht T-Bag Michael für den Tod seines Lustsklaven verantwortlich und verschafft sich eine Waffe, mit der er Michael einen langen und qualvollen Tod bescheren will. Michael wiederum versucht herauszufinden, ob er seinem Zellenkumpanen Sucre wirklich hundertprozentig vertrauen kann und stellt ihn mit einem vermeintlichen Handy, das aber in Wahrheit nur ein Stück Seife ist, auf die Probe. Sucre besteht zwar diesen Vertrauenstest, lässt sich aber daraufhin empört in eine andere Zelle verlegen. Michaels neuer Zellengenosse namens Haywire stellt seine Fluchtpläne erst recht in Frage, da er an Schlaflosigkeit leidet. Immerhin schafft es Abruzzi T-Bags perverse Rachegelüste zu verhindern, um danach endlich mit Michael ins Gespräch zu kommen. (Text: RTL)

CastBearbeiten

TriviaBearbeiten

BilderBearbeiten