FANDOM


Zuwachs ist die zehnte Folge der ersten Staffel von Prison Break.

InhaltBearbeiten

Nachdem Falzone Abruzzi den Geldhahn zugedreht hat, erhält natürlich auch Officer Bellick nicht mehr seine monatliche Schmiergeldüberweisung, weshalb er die P.I. völlig neu besetzt und die Arbeiten im zerstörten Pausenraum anderen Häftlingen überlässt. Um das wieder rückgängig zu machen, müsste Michael Fibanacci früher als geplant der Mafia ans Messer liefern. Doch auch Kellerman und Hale stecken in Schwierigkeiten, weil ihnen nach ein paar Fehlschlägen von der Vizepräsidentin ein Aufpasser namens Quinn an die Seite gestellt wird, der anscheinend irgendeinem ominösen Geheimbund angehört, und der sogar Kellerman an Skrupellosigkeit noch überbietet. Um den Aufenthaltsort von Veronica, Nick und L.J. herauszufinden, geht Quinn dann auch im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen. Veronica und Nick wiederum sind drauf und dran zu entdecken, worum es bei der großen Intrige hinter dem Ganzen wirklich geht. Ganz nebenbei gelingt es dem Knastdealer C-Note, sich in die Ausbrecherclique hineinzudrängen. (Text: RTL)

CastBearbeiten

TriviaBearbeiten

BilderBearbeiten